Fentanyl

Sale

1.00

Beschreibung

fentanyl pflaster

Fentanyl ist ein synthetisches Opioid-Arzneimittel zur Behandlung mittelschwerer bis starker Schmerzen. Es ist bis zu 100-mal stärker als andere Opioide wie Morphin, Heroin oder Oxycodon. Fentanyl gehört zur Arzneimittelklasse der sogenannten

was ist fentanyl

Fentanyl-Pflaster werden zur lang anhaltenden Schmerzlinderung bei ständigen Krebsschmerzen rund um die Uhr eingesetzt.
Fentanyl-Nasensprays, Lutscher, Injektionen, Sublingualtabletten und Sprays wirken sofort und werden bei Durchbruchschmerzen eingesetzt. Von einem Durchbruchsschmerz spricht man, wenn die Schmerzen aufflammen, obwohl Sie regelmäßig Schmerzmittel gegen chronische oder anhaltende Schmerzen

Nebenwirkungen von Fentanyl

Suchen Sie sofort medizinische Hilfe auf, wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion auf Fentanyl haben: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Rachens.

Wie andere Betäubungsmittel kann Fentanyl Ihre Atmung verlangsamen. Bei zu schwacher Atmung kann der Tod eintreten. Eine Person, die sich um Sie kümmert, sollte einen Notarzt aufsuchen, wenn Sie langsam atmen und lange Atempausen einlegen, Ihre Lippen blau gefärbt sind oder Sie schwer aufzuwachen sind.

Fentanyl kann schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Folgendes haben:

langsamer Herzschlag, Seufzen, flache Atmung, Atemstillstand im Schlaf;
starke Schläfrigkeit, das Gefühl, ohnmächtig zu werden;
Verwirrung, extreme Angst, ungewöhnliche Gedanken oder Verhaltensweisen; oder
niedriger Cortisolspiegel – Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Schwindel, zunehmende Müdigkeit oder Schwäche.
Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Symptome eines Serotonin-Syndroms haben, wie z. B. Unruhe, Halluzinationen, Fieber, Schwitzen, Zittern, schneller Herzschlag, Muskelsteifheit, Zuckungen, Koordinationsverlust, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall.

Schwerwiegende Nebenwirkungen können bei älteren Erwachsenen und unterernährten oder geschwächten Personen wahrscheinlicher sein.

Die langfristige Einnahme von Opioid-Medikamenten kann die Fruchtbarkeit (Fähigkeit, Kinder zu bekommen) bei Männern und Frauen beeinträchtigen. Es ist nicht bekannt, ob die Auswirkungen von Opioiden auf die Fruchtbarkeit dauerhaft sind.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fentanyl“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

top