Viagra kaufen

viagra kaufen

Was ist Viagra?

Viagra ist ein wirksames Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Es wird seit über zwei Jahrzehnten verwendet und in Langzeitstudien wurde festgestellt, dass es bei mehr als 90 % der Männer wirksam ist. viagra kaufen

Wie wirksam ist Viagra?

Viagra ist bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion bei der Mehrheit der Männer (mindestens 80 % der Männer) wirksam. Bei ED, die durch psychologische Faktoren verursacht wird, hat es möglicherweise eine geringere Wirkung und wirkt möglicherweise nicht, wenn es zusammen mit einer schweren Mahlzeit oder anderen Medikamenten eingenommen wird. Wenn Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, kontaktieren Sie uns bitte.

Was ist der Unterschied zwischen Viagra und Sildenafil?

Sildenafil ist der Wirkstoff in Viagra und ist auch als generische Tablette ohne Markenzeichen erhältlich. Beide Behandlungen sind medizinisch identisch, allerdings kostet Viagra aufgrund des Premium-Markennamens mehr.

Wie lange hält Viagra?

Viagra kann bis zu 4 Stunden anhalten, wobei die maximale Wirkung nach 2 Stunden erreicht wird. Dies hängt unter anderem von Ihrer Dosierung und dem Stoffwechsel Ihres Körpers ab.

Wie ist Viagra einzunehmen?

Nehmen Sie etwa eine Stunde vor dem geplanten Sex eine Tablette ein. Schlucken Sie die Tablette unzerkaut mit Wasser. Es ist wichtig, es ohne Nahrung einzunehmen, da das Fett in Ihrer Mahlzeit die Wirksamkeit beeinträchtigen kann. Sie sollten auch vermeiden, zu viel Alkohol zu trinken, da dies die Wirkung zunichte machen kann. Wenn Sie andere Medikamente einnehmen, fragen Sie vor der Einnahme von Viagra Ihren Hausarzt, um sicherzustellen, dass diese keine Wechselwirkungen mit Ihrer Pille haben.

Welche Dosis sollten Sie einnehmen?

Viagra ist in drei Dosierungen erhältlich: 50 mg, 25 mg und 100 mg.
50 mg
Die Anfangsdosis wird normalerweise Männern empfohlen, die Viagra zum ersten Mal einnehmen.
25 mg
Dies ist die empfohlene Dosis, wenn Sie 50 mg als wirksam empfanden, aber einige Nebenwirkungen hatten. Es kann auch verschrieben werden, wenn Sie über 65 Jahre alt sind.
100 mg
Wenn Sie feststellen, dass 50 mg nicht wirksam genug sind oder Ihre Erektion weniger als 4 Stunden anhält, verwenden Sie eine hochdosierte Dosis

Mögliche Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Viagra sind: Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, Hitzegefühl und Verdauungsstörungen. In den meisten Fällen klingen diese nach einer Stunde ab. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Apotheker, wenn bei Ihnen über einen längeren Zeitraum Nebenwirkungen auftreten.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

top