Cialis kaufen

Cialis kaufen

EINFÜHRUNG

CIALIS TABLETTE enthält Tadalafil, das zur Gruppe der sogenannten Phosphodiesterase-Typ-5-(PDE-5)-Hemmer gehört. Es hilft bei der Entspannung der Blutgefäße und ermöglicht eine stärkere Durchblutung des Penis. Es wird auch bei Harnbeschwerden im Zusammenhang mit einer gutartigen Prostatahyperplasie (Prostatavergrößerung, die schmerzhaftes oder häufiges Wasserlassen oder unbeabsichtigtes Wasserlassen verursacht) angewendet. Cialis kaufen

Vermeiden Sie den Konsum von Alkohol oder Grapefruitsaft während der Einnahme von CIALIS TABLETTE, da dies zu unerwünschten Nebenwirkungen führen kann. Informieren Sie vor der Einnahme von CIALIS TABLETTE Ihren Arzt, wenn Sie Leber-, Nieren- oder Herzprobleme haben. Sie müssen Ihren Arzt auch informieren, wenn bei Ihnen eine Penisverformung vorliegt oder wenn bei Ihnen die Prostata ganz oder teilweise operativ entfernt wurde.

Die Anwendung von CIALIS TABLET wird bei Patienten mit stark niedrigem oder hohem Blutdruck und bei Patienten, die kürzlich einen Schlaganfall erlitten haben, nicht empfohlen. Die häufigsten Nebenwirkungen der Einnahme von CIALIS TABLETTEN sind Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Schwindel, verschwommenes Sehen und Muskelschmerzen. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie von einer dieser Nebenwirkungen betroffen sind. Cialis kaufen

ANWENDUNGEN VON CIALIS 10MG TABLETTE

Es ist benutzt:

Zur Verbesserung der Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Penis
Bei Harnbeschwerden im Zusammenhang mit einer gutartigen Prostatahyperplasie

WIE FUNKTIONIERT DAS CIALIS-TABLET?

CIALIS TABLET blockiert die Wirkung bestimmter Enzyme (PDE5), wodurch die Durchblutung des Penis eingeschränkt wird. Daher entspannt es die Blutgefäße, die den Penis versorgen, und verbessert die Durchblutung und Sauerstoffversorgung. Die CIALIS-TABLETTE entspannt auch die glatte Muskulatur rund um die Blase und die Prostata, was den Urinfluss verbessert und so die unangenehmen Anzeichen einer benignen Prostatahyperplasie verringert.

GEBRAUCHSANWEISUNG

Nehmen Sie die CIALIS-TABLETTE wie von Ihrem Arzt empfohlen ein. Ihr Arzt wird abhängig von Ihrem Alter, Körpergewicht und Krankheitszustand die richtige Dosis und Dauer der Therapie für Sie festlegen.

Für Tabletten: Schlucken Sie das Arzneimittel mit einem Glas Wasser. Zerdrücken oder kauen Sie das Arzneimittel nicht.

Für oral zerfallende Streifen/Filme: Geben Sie das Arzneimittel in den Mund, bis es sich von selbst auflöst. Das Arzneimittel nicht schlucken, zerdrücken oder kauen.

Für Granulat: Dispergieren Sie das Arzneimittel in der erforderlichen Menge Wasser, wie auf dem Produktetikett angegeben. Rühren Sie die Mischung, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Verbrauchen Sie das Arzneimittel sofort nach der Rekonstitution.

cialis wirkung

GEMEINSAM

Kopfschmerzen
Rückenschmerzen, Muskelschmerzen
Schmerzen in Armen und Beinen
Gesichtsrötung
Verstopfte Nase
Verdauungsstörungen

UNGEWÖHNLICH

Schwindel
Magenschmerzen, Säuregehalt
Übelkeit, Erbrechen
Verschwommenes Sehen, Augenschmerzen
Schwierigkeiten beim Atmen
Blut im Urin
Herzklopfen (Herzrasen)
Veränderungen des Blutdrucks (hoch/niedrig)
Nasenbluten
Tinnitus (Ohrensausen)
Schwellung von Händen, Füßen oder Knöcheln
Müdigkeit

SELTEN

Blutung aus dem Penis
Blut im Sperma
Beenden Sie die Einnahme von CIALIS TABLETTE und wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken:

Schwere allergische Reaktion (z. B. pfeifende Atmung, Atembeschwerden oder Schwindel, Schwellung von Gesicht, Lippen, Augenlidern oder Rachen)
Priapismus
Brustschmerzen
Plötzlicher Rückgang oder Verlust des Sehvermögens
Vermindertes Hörvermögen oder plötzlicher Hörverlust

INTERAKTIONEN
A. Arzneimittelwechselwirkungen:

Informieren Sie vor der Einnahme von CIALIS 10 MG TABLETTE Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Arzneimittel einnehmen, wie zum Beispiel:

Nitrate oder Amylnitrite (zur Linderung von Brustschmerzen) z. Nitroglycerin, Isosorbiddinitrat
Alphablocker (zur Behandlung von Bluthochdruck oder gutartiger Prostatahyperplasie), z. Prazosin, Terazosin, Tamsulosin
Riociguat (ein Arzneimittel gegen erhöhten Druck in der Lunge)
Arzneimittel gegen BPH (z. B. Dutasterid, Finasterid)
Ketoconazol, Itraconazol (zur Behandlung von Pilzinfektionen)
Proteasehemmer (zur Behandlung einer HIV-Infektion) z. Ritonavir, Lopinavir
Phenobarbital, Phenytoin, Carbamazepin (Arzneimittel zur Behandlung von Anfällen)
Rifampicin, Erythromycin, Clarithromycin (Arzneimittel gegen bakterielle Infektionen)

B. Arzneimittel-Nahrungsmittel-Wechselwirkungen:

Vermeiden Sie den Konsum von Grapefruitsaft während der Einnahme von CIALIS 10 MG TABLETTE, da dies das Risiko von Nebenwirkungen erhöhen kann.

Überdosierung:

Wenn Sie oder jemand anderes versehentlich mehr CIALIS 10 MG TABLETTE eingenommen hat, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder suchen Sie das nahegelegene Krankenhaus auf.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

top