Levitra kaufen

Levitra kaufen

Levitra

Levitra enthält Vardenafil, ein Mitglied einer Klasse von Arzneimitteln, die als Phosphodiesterase-Typ-5-Hemmer bezeichnet werden. Sie werden zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei erwachsenen Männern eingesetzt, einer Erkrankung, die mit Schwierigkeiten beim Erreichen oder Aufrechterhalten einer Erektion einhergeht. Levitra kaufen

Eignung

Nehmen Sie Levitra nicht ein:

wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Vardenafil oder einen der in der Packungsbeilage aufgeführten sonstigen Bestandteile sind
wenn Sie Arzneimittel einnehmen, die Nitrate wie Glycerintrinitrat gegen Angina pectoris oder Stickstoffmonoxidspender wie Amylnitrit enthalten
wenn Sie Ritonavir oder Indinavir einnehmen, Arzneimittel zur Behandlung von HIV-Infektionen
wenn Sie über 75 Jahre alt sind und Ketoconazol oder Itraconazol, Arzneimittel gegen Pilzbefall, einnehmen
wenn Sie ein schweres Herz- oder Leberproblem haben
wenn Sie sich einer Nierendialyse unterziehen
wenn Sie kürzlich einen Schlaganfall oder Herzinfarkt hatten
wenn Sie einen niedrigen Blutdruck haben oder hatten
wenn in Ihrer Familie degenerative Augenerkrankungen (z. B. Retinitis pigmentosa) aufgetreten sind
wenn Sie jemals an einer Erkrankung gelitten haben, die zu einem Verlust des Sehvermögens aufgrund einer Schädigung des Sehnervs durch unzureichende Blutversorgung führte, bekannt als nicht-arteritische ischämische Optikusneuropathie (NAION).
wenn Sie Riociguat einnehmen – zur Behandlung von pulmonaler arterieller Hypertonie (d. h. hoher Blutdruck in der Lunge) und chronischer thromboembolischer pulmonaler Hypertonie (d. h. hoher Blutdruck in der Lunge als Folge von Blutgerinnseln)

Wichtige Interaktionen

Sie müssen Ihrem Arzt mitteilen, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen, insbesondere:

Nitrate, Arzneimittel gegen Angina pectoris oder Stickoxidspender wie Amylnitrit
Arzneimittel zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen, wie Chinidin, Procainamid, Amiodaron oder Sotalol
Ritonavir oder Indinavir, Arzneimittel gegen HIV
Ketoconazol oder Itraconazol, Antimykotika
Erythromycin oder Clarithromycin, Makrolid-Antibiotika
Alphablocker, eine Art Arzneimittel zur Behandlung von Bluthochdruck und Vergrößerung der Prostata (als gutartige Prostatahyperplasie)
Riociguat

levitra wirkung

Kopfschmerzen
Schwindel
Spülung
verstopfte oder laufende Nase
Verdauungsstörungen

Bitte beachten Sie

Alle Medikamente können Nebenwirkungen haben. Wir haben nur einige aufgelistet, die Sie beachten sollten. Einzelheiten zu allen Nebenwirkungen, einschließlich seltener Nebenwirkungen, die Sie beachten sollten, sind in der Packungsbeilage (PIL) aufgeführt. Beim Ausfüllen Ihres medizinischen Fragebogens ist es sehr wichtig, dass Sie die Fragen wahrheitsgemäß beantworten. Dadurch soll sichergestellt werden, dass Ihr Arzt vor der Verschreibung ein vollständiges Bild Ihrer Krankengeschichte hat. Listen Sie alle Arzneimittel auf, die Sie bereits einnehmen, einschließlich rezeptfreier und pflanzlicher Arzneimittel.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

top